Kinder 6-10 Jahre
Kampfsport und Fitness allgemein

Fitness und Kampfsport für Kinder 6-10 Jahre in der Kampfsport-Schule-Essen
Fitness und Kampfsport für Kinder 6-10 Jahre in der Kampfsport-Schule-Essen
Fitness und Kampfsport für Kinder 6-10 Jahre in der Kampfsport-Schule-Essen
Fitness und Kampfsport für Kinder 6-10 Jahre in der Kampfsport-Schule-Essen
Fitness und Kampfsport für Kinder 6-10 Jahre in der Kampfsport-Schule-Essen
Fitness und Kampfsport für Kinder 6-10 Jahre in der Kampfsport-Schule-Essen
Fitness und Kampfsport für Kinder 6-10 Jahre in der Kampfsport-Schule-Essen

Trainingszeiten:

✱ Aktuell bieten wir das Training/ den Kurs nicht an.

Das Training

In unserem Kindertraining werden Koordinationsspiele, Reflextrainings sowie vor allem kindgerechte Kraftausdauerübungen trainiert. Dies geschieht durch klassische Spiele wie beispielsweise fangen genauso wie durch Kampfsport spezielle Übungen wie beispielsweise dem Abrollen nach dem Fallen. Die Kinder werden hierbei regelmäßig mit neuen Elementen konfrontiert, die sie fordern und doch wiederholen diese sich gelegentlich damit die Kinder ihre eigenen Erfolge erleben können, wenn eine zuvor schwierige Übung nun spielend leicht bewältigt wird.

Der Kampfsport nimmt hier eine spezielle Rolle ein. Neben dem sportlichen Fairnessaspekt der damit eng verknüpft ist, sollen die Kinder ein sinnvolles und vor allem kontrolliertes Ventil erhalten um etwaigen Stress oder gar Frustration aus dem Alltag abbauen zu können. Dies kann genauso an einem Sandsack oder einer Pratze wie durch das kontrollierte Rangeln und Raufen mit den Trainern geschehen. Aufgrund der stark reglementierten Vorgehensweise sollen hierbei nicht nur Verletzungen verhindert, sondern vor allem auch Regeln und Werte vermittelt werden.

Kampfsport für Kinder stellt ein besonders sensibles Thema dar und sollte daher professionell umgesetzt werden. Ziel unseres Kindertrainings ist es nicht unsere kleinsten Mitglieder bereits zu professionellen Kämpfern auszubilden, sondern primär mit Spiel und Spaß den Kindern die Möglichkeit zu geben, wichtige Bewegungselemente zu erlernen, welche in ihrer sportlichen Zukunft, ob im Kampfsport oder bei anderen Sportarten, elementar wichtig sind.

Gerade in jungen Jahren ist das nicht ganz einfach zu sagen. Hier sollten Sie vor allem auf Ihr Kind hören: Was ihm Spaß macht und was nicht. Unser speziell auf Kinder zugeschnittenes Training ist daher auch nicht rein auf den Kampfsport ausgerichtet.

Vielmehr lernen Kindern bei uns, Spaß am Sport und an der Bewegung zu haben. Durch interdisziplinäre Grundübungen werden unsere Kinder optimal auf Sport jeglicher Art vorbereitet – ob Kampfsport oder auch etwas vollkommen anderes.

Bei uns lernt Ihr Kind vor allem spielerisch. Durch Fangen, Geschicklichkeitsspiele, Rangeln und etwas Boxen werden Koordination und Mobilität schon in jungen Jahren gefördert. Spiel, Spaß und dabei etwas lernen – das ist unser Ziel.

In der Regel sollten die Kinder eine gewisse, normale körperliche Fitness mitbringen. Falls Ihr Kind dies nicht erfüllt, finden wir auch hier eine Lösung. Denn auch auf Kinder mit körperlichen Einschränkungen, wie z.B. Asthma, gehen wir bestmöglich im Training ein. Bei uns findet jedes Kind einen Platz!

Im Rahmen des Kindertrainings werden Kampfsportelemente spielerisch und ohne starken Körperkontakt trainiert. Es gibt im Vergleich zu anderen Sportarten kein gesondertes Risiko.

Unsere professionellen, lizensierten Trainer minimieren das Verletzungsrisiko so weit wie möglich. Aber wie in jeder Sportart kann man auch bei uns mal stolpern. Es gibt also immer eine minimale Gefahr, sich zu verletzen.

Ihr Kind benötigt lediglich ein Paar Bandagen, Boxhandschuhe und Sportbekleidung. Ein Mundschutz oder ähnliches wird nicht benötigt. Generell ist die Ausrüstung im Rahmen des Kindertrainings mehr als eine Art Ritual angedacht, das den Kindern die Vorfreude auf das Training geben soll!

Als gemeinnütziger Sportverein sind wir auf die Mitgliedsbeiträge angewiesen, denn davon bezahlen wir die Miete für die Räumlichkeiten und kaufen Equipment. Wir verstehen aber auch, dass Kinder manchmal den Spaß am Training verlieren. Aus diesem Grund haben wir den Mitgliedsbeitrag für Kinder so niedrig wie möglich gehalten, um dennoch ein kindgerechtes Training in homogenen Kleingruppen mit professionellen Trainern anbieten zu können. Eine außerordentliche Kündigung ist leider nicht möglich. Aber so schnell, wie die Lust bei Kindern auf das Training vergeht, so schnell kommt sie manchmal auch wieder – Ihr Kind kann also bis zum Jahresende am Training teilnehmen, auch wenn Ihr vorher fristgerecht kündigt.

Kampfsport lebt weltweit von seiner fairen Ausübung und birgt aufgrund seines Verletzungspotenzials strenge Regelwerke, welche insbesondere auf Fairness ausgelegt sind und auch parallelen zum Alltag herstellen.

Uns ist es wichtig bereits unseren kleinsten Mitgliedern Fairness mit auf den Weg zu geben und dabei Werte, welche sie auch im späteren Alltag begleiten werden, zu erlernen. So sind beispielsweise Werte wie Respekt, Höflichkeit, Pünktlichkeit und Fairplay bei uns allgegenwärtig und werden auch den Kindern vermittelt. Dies findet beispielswiese dadurch Anwendung, dass sich vor sowie nach dem Training begrüßt wird. Unseren Ehrenkodex lernen die Kinder im Laufe ihrer Zeit bei uns und müssen diesen auch sinngemäß wiedergeben können.

Grundsätzlich werden bei unserem Kindertraining keinerlei Gürtel vergeben und somit finden auch keine Gürtelprüfungen statt. Jedoch sind wir fest entschlossen ein System zu etablieren, welches den Kindern ein „Vorankommen“ signalisiert. Derzeit entwickeln wir daher ein Patch-System, ähnlich wie bei den Pfadfindern. Hierbei sollen unsere Kinder, für die Bewältigung gewisser Aufgaben wie z.B. einem Jahr Trainingserfahrung, oder durch die Absolvierung von Spezialaufgaben, wie z.B. der Verinnerlichung unseres Spezialkodex, Patches mit unterschiedlichen Aufdrucken und Farben erhalten. Diese können auf Kleidung oder Accessoires angebracht werden.

Das System befindet sich momentan in der praktischen Umsetzung.

Deine Trainer

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Sicherheit & Verhalten

Lies vor Deinem ersten Training die Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln, um möglichen Missverständnissen beim Training oder gar Verletzungen vorzubeugen.

Dein kostenloses Probetraining:

Teste völlig unverbindlich unsere verschiedenen Trainingseinheiten und verfolge Deine Fortschritte.

Stimmen unserer Mitglieder

Sammy Czech
Sammy Czech
26. Mai, 2024
Dieser Sportverein zeichnet sich durch sein Respektvollen Umgang mit allen aus ich Trainiere dort seit 8 Jahren die Trainer sind Sehr Professionell.
Mohammad Sultan
Mohammad Sultan
21. Februar, 2024
Einer der besten vereine , die ich je besucht habe 🔝 Ein herausragender Verein mit Respekt und Ernsthaftigkeit im Training, Top-Trainern und einer tollen Atmosphäre. ✅
Bismarck Beats
Bismarck Beats
15. Januar, 2024
Ein Klasse Verein, hohe Kompetenz und dadurch auch ein hohes Niveau. Es wird Rücksicht genommen bei dem Training mit unerfahreneren Migliedern. Respekt wird hier groß geschrieben. Die Atmosphäre ist familiär und das Training sehr professionell strukturiert.
Tobias
Tobias
9. Januar, 2024
Fantastischer Kampfsportverein! Sehr Kompetente Trainer, familiäre Atmosphäre, top Einrichtung mit dem gewissen Flair welches man im Kampfsport braucht! Absolut zu empfehlen wenn man aus der Umgebung kommt!!
Lena Weidhase
Lena Weidhase
8. Januar, 2024
Das Training ist top! Man kann viel lernen und sich richtig auspowern. Die Trainer machen einen richtig guten Job! Super Vereins-Atmosphäre aufgrund der netten Leute und der guten Community. Auf ganzer Linie empfehlenswert.
Magdalena Markić
Magdalena Markić
7. Januar, 2024
Es wird alles geboten, was das Kampfsportherz begehrt!
Fabian Groll
Fabian Groll
7. Januar, 2024
Genau so muss ein Gym sein, ein zweites Zuhause. Leute, mit denen man gerne Zeit verbringt und Trainer, von denen ich einfach unglaublich viel lerne. Man macht nicht einfach Sport, man gehört zu einer Gemeinschaft. Einfach mal vorbeikommen und sich selbst überzeugen.

Andere Trainings: