Kickboxen Training:

Pratzentraining Middlekick - KSG
Pratzentraining Middlekick - KSG
Training am Sandsack - Middlekick - KSG
Training am Sandsack - Middlekick - KSG
Sandsack Lowkick - KSG
Sandsack Lowkick - KSG
Pratzentraining Ellenbogen-Technik - KSG
Pratzentraining Ellenbogen-Technik - KSG
Training am Sandsack - KSG
Training am Sandsack - KSG
Kick-Training am Sandsack - KSG
Kick-Training am Sandsack - KSG
Training Knie-Techniken - KSG
Training Knie-Techniken - KSG
Pratzentraining Middlekick - KSG

Trainingszeiten:

  • Montag 18:00 - 19:30 Muay Thai

  • Dienstag 17:00 - 18:30 Muay Thai Technik

  • Mittwoch 18:00 - 19:30 Muay Thai

  • Donnerstag 19:30 - 20:30 Sparring

Dein Training

Wir nutzen das Kickboxen als Einstiegselement, wandeln die Form jedoch leicht ab. So ist das Kickboxen bei uns ein Hybrid aus dem klassischen Kickboxen und dem Muay Thai. Ellbogen- und Knietechniken wirst Du zu Beginn dabei aber trotzdem noch nicht lernen. Denn diese sind sehr Trainingsintensiv und können schnell zu schweren Verletzungen führen, wenn sie nicht richtig ausgeführt werden. Neben dem Training von Technik und Kondition geht es auch um die Abhärtung Deines Körpers, um die notwendigen Nehmerqualitäten für die Sparrings-Kämpfe auszubilden.

Das Training findet in einer harmonischen Atmosphäre und mit Menschen statt, die schnell mehr als nur Trainingspartner für Dich sein werden.

Die Technik

Kickboxen vereint zahlreiche Einflüsse in sich, was an verschiedenen Details deutlich wird. So werden bestimmte Tritte beispielsweise nach wie vor wie beim klassischen Karate ausgeführt. Dass bedeutet, dass der Fuß-Spann den Gegner trifft, und nicht wie beim Muay Thai das Schienbein. Die traditionellen Regelwerke des Kickboxens umfassen keine Schläge mit dem Ellbogen, keine Stöße mit dem Knie und keine Tritte gegen die Oberschenkel. In anderen Regelwerken dürfen „Low Kicks“ – also Tritte gegen den Oberschenkel – ausgeführt werden, allerdings waren Stöße mit den Ellbogen auch weiterhin verboten. Bei den erlaubten Techniken kommt es somit beim Kickboxen immer auch auf das jeweilige Regelwerk an.

Die Sportart Kickboxen hat sich ursprünglich in den USA aus dem klassischen Boxen und der Kampfsportart Karate entwickelt. Diese beiden Sparten waren lange Zeit die vorherrschenden Kampfsportarten in den USA. Neue Einflüsse kamen ausgerechnet durch den Vietnamkrieg. Amerikanische Soldaten, die in Vietnam stationiert waren, lernten dort die Kampfsportart Muay Thai kennen. Sie brachten ihre Eindrücke mit, die dann auch in das Kickboxen einflossen. Heute ist der Muay Thai Einfluss im Kickboxen deutlich erkennbar.

Pauschal kannst du Kickboxen und Muay Thai bei uns ab 12 Jahren trainieren. Da wir uns aber natürlich von jeder Person individuell eine Meinung bilden, kann es auch schonmal passieren, dass wir dich schon mit 10 der 11 aufnehmen. Dies funktioniert, wenn du beispielsweise schon Vorerfahrung hast.

Nach oben gibt’s bei uns keine Grenzen. In unserer Kampfsportschule sind bis in das hohe Rentenalter alle Altersklassen vertreten. Wir bieten unterschiedliche Leistungsklassen, je nach Alter und Ambition an. Das heißt, egal wer du bist und was du erreiche möchtest, wir ziehen dich mit!

Was du jedoch zwingend vor deinem Trainingsbeginn machen solltest: Sprich mit deinem Arzt und lasse dir eine Sporttauglichkeitsbescheinigung für Kampfsport ausstellen, denn wir möchten nicht, dass du dich beim Training ernsthaft verletzt!

Bei uns gibt es spezielle Wettkampfgruppen, die auf Wettkämpfe hintrainieren und von unseren Trainern speziell betreut werden. Wenn auch du Wettkampfambitionen hast, bist du hier richtig aufgehoben. Selbstverständlich muss niemand an Wettkämpfen teilnehmen, wenn er das nicht möchte.

Die Gruppengröße variiert, je nach Wochentag, stark. Manchmal haben wir nur 15 Teilnehmer, manchmal bis zu 40. Aber keine Sorge, wir wissen, welche Tage bei uns stark frequentiert sind und stellen immer einen Trainerkader in passender Größe zusammen.

Also hast du immer einen Ansprechpartner und gehst auf keinen Fall unter. Auch unsere Räumlichkeiten sind sehr großzügig und bieten jedem genug Trainingsfläche!

Bei uns trainiert jeder, der Lust auf Kampfsport hat! Und das sind nicht nur Polizisten, sondern Leute jeder Berufsgruppe, jeden Alters und jeden Geschlechts. Wir sind eine breit gefächerte Gemeinschaft, die sich untereinander schätzt.

Wir legen sehr viel Wert auf eine sozialstarke Infrastruktur. Das heißt: Leute, die auf Krawall aus sind und soziale Werte nicht einhalten, werden erst gar nicht aufgenommen. Bei uns hilft jeder jedem. Als Verein bieten wir sehr viele Unternehmungen an, wie z.B. Grillen, Partys und Gruppenausflüge. Kurs gesagt: Bei uns sind alle Voraussetzungen für die Bildung echter Freundschaften gegeben!

Am besten trägst du einfach normale Sportkleidung. Eine kurze Hose, T-Shirt, ein Handtuch und vielleicht ein Wechselshirt. Mehr brauchst du nicht!

Ja, jede Menge. Wir haben ein ausgeglichenes 50/50 Verhältnis und selbstverständlich auch Frauen, die für Wettkämpfe trainieren. Du bist hier also in bester Gesellschaft!

Nein, derzeit bieten wir keine Gürtelprüfungen beim Kickboxtraining an.

Deine Trainer in Kickboxen

John Henry Korff
John Henry Korff
Trainer Tobi P.
Tobi P.

Sicherheit & Verhalten

Lies vor Deinem ersten Training die Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln, um möglichen Missverständnissen beim Training oder gar Verletzungen vorzubeugen.

Dein kostenloses Probetraining:

Teste völlig unverbindlich unsere verschiedenen Trainingseinheiten und verfolge Deine Fortschritte.

Stimmen unserer Mitglieder

Sammy Czech
Sammy Czech
26. Mai, 2024
Dieser Sportverein zeichnet sich durch sein Respektvollen Umgang mit allen aus ich Trainiere dort seit 8 Jahren die Trainer sind Sehr Professionell.
Mohammad Sultan
Mohammad Sultan
21. Februar, 2024
Einer der besten vereine , die ich je besucht habe 🔝 Ein herausragender Verein mit Respekt und Ernsthaftigkeit im Training, Top-Trainern und einer tollen Atmosphäre. ✅
Bismarck Beats
Bismarck Beats
15. Januar, 2024
Ein Klasse Verein, hohe Kompetenz und dadurch auch ein hohes Niveau. Es wird Rücksicht genommen bei dem Training mit unerfahreneren Migliedern. Respekt wird hier groß geschrieben. Die Atmosphäre ist familiär und das Training sehr professionell strukturiert.
Tobias
Tobias
9. Januar, 2024
Fantastischer Kampfsportverein! Sehr Kompetente Trainer, familiäre Atmosphäre, top Einrichtung mit dem gewissen Flair welches man im Kampfsport braucht! Absolut zu empfehlen wenn man aus der Umgebung kommt!!
Lena Weidhase
Lena Weidhase
8. Januar, 2024
Das Training ist top! Man kann viel lernen und sich richtig auspowern. Die Trainer machen einen richtig guten Job! Super Vereins-Atmosphäre aufgrund der netten Leute und der guten Community. Auf ganzer Linie empfehlenswert.
Magdalena Markić
Magdalena Markić
7. Januar, 2024
Es wird alles geboten, was das Kampfsportherz begehrt!
Fabian Groll
Fabian Groll
7. Januar, 2024
Genau so muss ein Gym sein, ein zweites Zuhause. Leute, mit denen man gerne Zeit verbringt und Trainer, von denen ich einfach unglaublich viel lerne. Man macht nicht einfach Sport, man gehört zu einer Gemeinschaft. Einfach mal vorbeikommen und sich selbst überzeugen.

Andere Kampfsportarten, die Du bei uns trainieren kannst: