Gruppenkurs: Realistische Selbstverteidigung

Selbstverteidigung in der Kampfsport-Schule-Essen
Selbstverteidigung in der Kampfsport-Schule-Essen
Selbstverteidigung in der Kampfsport-Schule-Essen
Selbstverteidigung in der Kampfsport-Schule-Essen
Selbstverteidigung in der Kampfsport-Schule-Essen
Selbstverteidigung in der Kampfsport-Schule-Essen
Selbstverteidigung in der Kampfsport-Schule-Essen
Selbstverteidigung in der Kampfsport-Schule-Essen
Selbstverteidigung in der Kampfsport-Schule-Essen

Dieser Kurs eignet sich für kleine und große Gruppen, z.B.:

  • Firmen/ Abteilungen,
  • Sport- oder Frauengruppen,
  • Familien, Schulklassen etc.

Ruf uns gerne an und wir klären in einem persönlichen Gespräch Deine Anforderungen sowie Termin und Preis.

Realistische Selbstverteidigung

Aktuelle Vorfälle sowie die Entwicklungen der letzten Jahre haben zu einem steigenden Bedarf an flächendeckenden Kursen zur Selbstverteidigung geführt. Wir möchten unseren Teil dazu beitragen, indem wir Dir eine realistische Form der Selbstverteidigung vermitteln, die jeder erlernen kann und die keine realitätsfremden Methoden beinhaltet.

Unser Kurs orientiert sich weder an einer festen Kampfsportart bzw. Kampfkunst noch an einem festen System, wie es im Krav Maga oder Wing Tsun der Fall ist. Unsere Trainer kombinieren ihre jahrelange Erfahrung als Sportler und Kampfkünstler mit ihrem Know-how bezüglich realistischer Gefahrensituationen.

Das Training

Unser Ziel ist es, Dir mehr als das bloße Handwerkszeug zur Selbstverteidigung zu vermitteln. Wir wollen gemeinsam mit Dir alle wichtigen Aspekte zum Management von Gefahrensituationen beleuchten. Psychologische Faktoren in Stesssituationen und präventives Verhalten sind dabei nur ein Teil des theoretischen Grundwissens, welches wir Dir beibringen wollen. Wir gehen besonders auf die rechtliche Einordnung von Handlungen in Notwehr ein und klären bekannte Rechtsmythen auf. Häufige Fragen wie „Darf ich mich mit allen Mitteln wehren?“ und „Wie weit darf ich gehen?“ wollen wir gemeinsam besprechen, um Unsicherheiten im Ernstfall zu vermeiden.

Wir befassen uns darüber hinaus mit der „Vagotonen Schockphase” (auch „Reh-Effekt genannt“) und der Wirkung von Hochstress auf den Körper und wie dies das Handeln beeinflusst. Zusammen besprechen wir, wie man gefährliche Situationen ggf. im Vorhinein vermeiden oder erkennen kann und welche Bedeutung der „Gefahrenradar“ in diesem Zusammenhang hat.

Auch die praktischen Trainingsbestandteile werden wir Dir intensiv vermitteln und gemeinsam mit Dir üben. Wir zeigen Dir, wie Du Dich mit diversen Alltagsgegenständen effektiv im Stand oder am Boden gegen einen oder mehrere Angreifer verteidigst und wie Du bereits durch Dein Auftreten Situationen entschärfen kannst.

Deine Trainer in Realistische Selbstverteidigung

Trainer Tobi P.
Tobi P.

Stimmen unserer Mitglieder

Sammy Czech
Sammy Czech
26. Mai, 2024
Dieser Sportverein zeichnet sich durch sein Respektvollen Umgang mit allen aus ich Trainiere dort seit 8 Jahren die Trainer sind Sehr Professionell.
Mohammad Sultan
Mohammad Sultan
21. Februar, 2024
Einer der besten vereine , die ich je besucht habe 🔝 Ein herausragender Verein mit Respekt und Ernsthaftigkeit im Training, Top-Trainern und einer tollen Atmosphäre. ✅
Bismarck Beats
Bismarck Beats
15. Januar, 2024
Ein Klasse Verein, hohe Kompetenz und dadurch auch ein hohes Niveau. Es wird Rücksicht genommen bei dem Training mit unerfahreneren Migliedern. Respekt wird hier groß geschrieben. Die Atmosphäre ist familiär und das Training sehr professionell strukturiert.
Tobias
Tobias
9. Januar, 2024
Fantastischer Kampfsportverein! Sehr Kompetente Trainer, familiäre Atmosphäre, top Einrichtung mit dem gewissen Flair welches man im Kampfsport braucht! Absolut zu empfehlen wenn man aus der Umgebung kommt!!
Lena Weidhase
Lena Weidhase
8. Januar, 2024
Das Training ist top! Man kann viel lernen und sich richtig auspowern. Die Trainer machen einen richtig guten Job! Super Vereins-Atmosphäre aufgrund der netten Leute und der guten Community. Auf ganzer Linie empfehlenswert.
Magdalena Markić
Magdalena Markić
7. Januar, 2024
Es wird alles geboten, was das Kampfsportherz begehrt!
Fabian Groll
Fabian Groll
7. Januar, 2024
Genau so muss ein Gym sein, ein zweites Zuhause. Leute, mit denen man gerne Zeit verbringt und Trainer, von denen ich einfach unglaublich viel lerne. Man macht nicht einfach Sport, man gehört zu einer Gemeinschaft. Einfach mal vorbeikommen und sich selbst überzeugen.

Andere Sportarten, die Du bei uns trainieren kannst:

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.