Dein kostenloses Probetraining

Du kannst völlig unverbindlich unsere Trainings 14 Tage testen und an zwei Probetrainings Deiner Wahl teilnehmen. Bitte wähle Deine Termine anhand Deiner Vorkenntnisse aus:

Anfänger
Für Anfänger mit wenig oder keinen Vorkenntnissen bieten wir immer zum Quartalsbeginn separate Anfängerkurse, sodass Du mit Gleichgesinnten direkt die Basics lernst. Für Jugendliche (11-16 Jahre) gibt es zu zwei Terminen pro Monat und für Kinder (6-10 Jahre) wöchentliche Plätze für Probetrainings.

Hinweis: Derzeit bieten wir leider keine Anfängerkurse für Muay Thai an.

Fortgeschritte
Fortgeschrittene nehmen an den regulären Einheiten teil. Als Fortgeschritten gilst Du, wenn Du die gewählte Sportart (z.B. Boxen) innerhalb der letzten drei Jahre mindestens ein Jahr lang aktiv trainiert hast – zum Beispiel in einem anderen Verein. Hinweis: Wir befragen Dich vor dem Training zu Deiner Vorerfahrung. Stellen wir fest, dass Du eigentlich Anfänger bist oder nicht die geforderte Erfahrung hast, kannst Du nicht am Training teilnehmen.

Polizeibeamte
Als Abteilung des Polizeisportverein unterstützen wir unsere Kollegen. Du kannst deshalb ein Probetraining zu den regulären Einheiten besuchen, wenn Du aktiv im Polizeidienst bist.

Fragen zum Probetraining


Hinweise zu Sicherheit und Verhaltensregeln

Lies vor Deinem ersten Training die Sicherheitshinweise und Verhaltensregeln, um möglichen Missverständnissen beim Training oder gar Verletzungen vorzubeugen.

Eure Fragen zu Training, Abläufen und Angeboten

Hier erfährst Du alles über die Trainings, Abläufe und Angebote Deiner Kampfsport-Schule Essen.

Menü