Kampfsport in Essen | Deine Kampfsportschule Essen

Home » Über Uns »

Kampfsport in Essen

Warum machen Menschen Kampfsport?

Warum macht jemand Kampfsport? Diese Frage beschäftigt viele Menschen die mit Kampfsport oder Kampfkunst noch keine „Berührung“ hatten und lediglich aus Filmen oder vom hören sagen Informationen haben. „Ich lass mir doch nicht freiwillig was vor den Kopf hauen“ ist hierbei sicherlich eine der bekanntesten Argumentationen. Wer so über Kampfsport denkt, hat noch nie bei uns oder einem anderem seriösen Verein trainiert.

Das Team des PSV JiuGraSta beim Essener Firmenlauf 2016

Das Team zählt

Erfahre mehr über unser Team und den PSV JiuGraSta

No politic

Kampfsport ist mehr als nur die Fähigkeit des Kämpfens und dient dir vor allem dazu, die eigenen Schwächen zu entdecken und zu überwinden. Kampfsporttraining soll in erster Linie dazu dienen, die eigenen Grenzen zum eigenen Vorteil zu verschieben.

Im Kampfsport lernst du Rückschläge zu ertragen und dich selber immer wieder zu fordern. Viele sind vom Kampfsport abgeschreckt, weil für sie Kampfsport kein Teamsport ist. Dies stimmt nur bedingt. Natürlich trainierst du am Sandsack für dich alleine. Doch dein Trainingserfolg steht und fällt mit deinem Team. Die Motivation im Training kommt von deinen Trainingspartnern die dich unterstützen, dir Tipps geben und dich auf Fehler hinweisen. Ein schönes Sparring lebt von deinem Verhalten und dem deines Teampartners. Ganz getreu dem Motto: „nice to fight you“.

Für die meisten dient der Kampfsport auch als Ausgleich für den eigenen Arbeitsalltag. Hier kannst du dich körperlich verausgaben und dadurch den Alltagsstress hinter dir lassen.

Du siehst, Kampfsport ist mehr als nur das „stumpfe“ vor den Sandsack hauen. Kampfsport ist ein sehr facettenreicher Sport, wie viele andere Sportarten auch. Komm einfach zu einem Probetraining in deine Kampfsport-Schule und erlebe es selbst.

Dein kostenloses Probetraining

Teste völlig unverbindlich unsere verschiedenen Trainingseinheiten und verfolge Deine Fortschritte.

Essen ist schön und lebenswert

Mit 1160 Jahren europäischer Geschichte ist Essen eine der ältesten deutschen Großstätte. Essen wandelte sich mehrfach nicht nur äußerlich sondern vor allem auch emotional.

Den letzten großen Wandel erlebte unsere Stadt mit der Abkehr vom Bergbau. Als die Bergbaumetropole im Ruhrgebiet war für Essen neben Kohle, Stahl und rußgeschwärztem Himmel vor allem die typische Ruhrpott-„Kumpel“-Mentalität charakteristisch. Fragt man einen Bayern so denkt dieser, in unserer Stadt fahren noch heute rußgeschwärzte Kumpel mit ihrem Fuchsschwanzmanta zu einer Bude um mal eben ein paar Kannen Bier zu holen und von dort ins Freibad zu fahren.

Dies hat sich in den letzten Jahrzehnten gewandelt. Nach dem Umbruch musste unsere Stadt sich selbst neu erfinden. Mittlerweile bietet Essen durch diesen Wandel viele Facetten. Wir sind eine Einkaufsstadt, eine Universitätsstadt, Messe und ein Kongressstandort. Dank des Grugaparks und dessen Therme sind wir zudem eine Erholungsmetropole.

Zwischen all diesen schönen Facetten haben wir mit unserer Kampfsportschule einen Platz gefunden und nun auch eine eigene Facette hinzugefügt. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen und Essen noch schöner und lebenswerter machen.

Menü
Thanks!

Deine Kampfsport-Schule Essen

Hast Du Fragen?